Kammerspiele Seeb

Corona

DER THEATERVORHANG HEBT SICH WIEDER!


SCHUTZKONZEPT KAMMERSPIELE SEEB UNTER COVID-19  -  STAND 18.01.2022

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher

Die Kammerspiele Seeb freuen sich, Ihnen mit einem vertretbaren Gesundheitsschutz auch weiterhin schöne Theaterbesuche bieten zu können. Damit Sie bei uns sichere und unbeschwerte Stunden trotz Corona erleben können, haben wir zu Ihrem Schutz das Konzept gemäss den Vorgaben der Branchenverbände und Richtlinien des BAG per 18. Januar 2022 angepasst. Die neuen Massnahmen sind bis am 31. März 2022 befristet.

Die Massnahmen können Sie der nachstehenden Zusammenfassung entnehmen:

Die „2 G“
Wir gewähren Eintritt nur mit einem gültigen Covid-Zertifikat (mit QR-Code), welches belegt, dass der Besucher genesen oder geimpft ist. Beim Eingang muss auch ein amtlicher Ausweis (ID, Pass etc.) vorgezeigt werden. Ein Covid-Zertifikat ist für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren nicht notwendig.

Maskenpflicht
In unseren Räumlichkeiten gilt eine allgemeine Maskenpflicht für alle Personen, auch für Kinder und Jugendliche. Bitte bringen Sie eine Schutzmaske mit. Falls Sie keine dabei haben, wenden Sie sich an unser Personal. Sobald Sie an Ihrem zugewiesenen Tisch im Foyer sitzen, können Sie die Schutzmaske zum Essen und Trinken abnehmen.
Unser Personal trägt jederzeit eine Schutzmaske.
Im Theatersaal gilt die Maskenpflicht auch während der Vorstellung.

Plätze im Foyer (Gastronomie)
Das Foyer ist offen und der Gastronomiebetrieb findet wie üblich statt. Bitte beachten Sie, dass nur im Sitzen konsumiert werden kann. Wir wissen, wer an welchen Tischen sitzt, und kennen die entsprechenden Kontaktdaten (Contact Tracing).

Buffet oder Tellerservice (gemäss Instruktionen des Personals)
Die Gäste stellen sich selbst mit einem Handschutz einen Teller mit Speisen am Buffet zusammen oder es wird ein Hors d’Oeuvre Teller serviert.

Plätze im Theatersaal (mit Maskenpflicht)
Das Publikum behält die Schutzmasken auch während der Vorstellung auf. Die Theatersessel sind fix montiert. Wir wissen, wer auf welchem Stuhl sitzt und kennen die entsprechenden Kontaktdaten (Contact Tracing).

Betreten und Verlassen des Theatersaals
Der Eingang zum Theatersaal wird 15 Minuten vor der Vorstellung geöffnet. Bitte halten Sie beim Betreten des Saales die Abstände ein. Nehmen Sie auf den Ihnen zugewiesenen Sitzen (gemäss Eintrittskarte) Platz. Folgen Sie den Anweisungen unseres Personals.

Lüftung im Theatersaal
Der Zuschauersaal ist mit einer modernen Frischluft-Lüftungsanlage ausgestattet und wird ausschliesslich mit Frischluft betrieben. Es wird keine Umluft beigemischt. Durch die Öffnungen unter den Sitzen (Reihe 2 bis 7) wird die Frischluft in den Saal geblasen. Die verbrauchte Luft wird gleichzeitig im Deckenbereich abgesaugt und direkt aus dem Gebäude geleitet. Die Luft im Saal wird pro Stunde mehrmals mit (temperierter) Frischluft erneuert.

Desinfektionsspender
An mehreren Orten stehen Desinfektionsspender zur Verfügung.

Regelmässige Reinigung
Alle Räumlichkeiten und Kontaktpunkte werden regelmässig und mit erhöhter Frequenz gereinigt und desinfiziert.

Eigenverantwortung
Wir appellieren an Ihre Eigenverantwortung und bitten Sie, bei Krankheitssymptomen zuhause zu bleiben. Da wir im Theatersaal den empfohlenen Mindestabstand nicht einhalten können, raten wir Personen von Risikogruppen von einem Theaterbesuch während der Pandemie ab.


Sollten sich die Vorgaben, Restriktionen und Regelungen seitens des Bundesrates ändern, werden wir die Massnahmen umgehend anpassen und Sie informieren.

KAMMERSPIELE SEEB / 21. Januar 2021

Herzlichen Dank liebes Publikum!

Ausserdem ist es uns ein grosses Anliegen, Ihnen von Herzen zu danken für die vielen aufmunternden Worte, Zuschriften und Unterstützungen, die wir in den vergangenen Wochen und Monaten von Ihnen immer wieder erhalten haben. Es brauchte viel Energie und Zuversicht und der Glaube, dass es irgendwann wieder weitergeht. Und nun ist es soweit, wir sind aufgeregt und freuen uns sehr, Sie wieder bei uns zu begrüssen. Herzlichen Dank für Ihre Treue!

Mit unserem Newsletter halten wir Sie auf dem Laufenden bezüglich Produktionen, dem  Spielplan und der aktuellen Situation. Ebenfalls finden Sie alle wichtigen Informationen hier auf unserer Webseite oder, im Sekretariat unter Telefon
044 860 71 47
.

Herzlichst
Ihre Kammerspiele Seeb

PDF