Kammerspiele Seeb

Gastronomie im Theater-Foyer

Herzlich willkommen im Foyer unseres Theaters


Wir freuen uns, Sie in unserem gepflegten und romantischen Ambiente, mit feinen Köstlichkeiten von unserem Hors d'oeuvre - Buffet verwöhnen zu dürfen.

Falls Sie von unserem Verpflegungsangebot Gebrauch machen möchten, ist eine Vorbestellung erforderlich. Dies geht am einfachsten zusammen mit der Ticket-Buchung für eine Vorstellung (goldener Reservationsknopf oben rechts).

Bitte beachten Sie: Für die Bestellung von Essen gelten Zeitlimiten, nach denen nicht mehr bestellt werden kann, und zwar
- für Abendvorstellungen    ab 12 Uhr am Vorstellungstag;
- für Matinéen                     ab 18 Uhr am Vorstellungsvorabend;
- für Afternoon Tea              ab 18 Uhr am Vorstellungsvorabend.

Mit der Bestellung ist automatisch eine Tischreservation verbunden. So ergeben sich keine Wartezeiten und ein schön dekorierter Platz steht während des ganzen Abends persönlich für Sie bereit. Aufgrund der Sitzplatz-Kapazität in unserem Foyer ist es allerdings möglich, dass wir noch jemand anderen zu Ihnen setzen müssen.

Wenn Sie Ihre Billette ohne Essen gebucht haben und nun nachträglich doch noch Verpflegung bestellen möchten, können Sie dies bis spätestens 2 Tage vor der Vorstellung mit einer E-Mail an das Sekretariat tun.

Falls Sie kein Essen bestellt haben, stehen Ihnen für einen Drink die nicht gedeckten, freien Tische selbstverständlich zur Verfügung.

Monika Sigrist und ihr Team wünschen Ihnen einen eindrücklichen und erlebnisreichen Theaterabend.

 

Öffnungszeiten Gastronomie an Vorstellungstagen:

Das Foyer öffnet jeweils 1½ Stunden vor Vorstellungsbeginn
Das Buffet wird 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn eröffnet.
Ausnahme: Bei Matinée- und Tea.Time-Vorstellungen
                   eröffnet auch das Buffet 1½ Stunden vor Theaterbeginn.

Nach jeder Aufführung bleibt die Bar für Sie noch während einer Stunde geöffnet.


Silvester 2023: Bei beiden Silvester-Vorstellungen öffnet das Foyer 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn.
Im Anschluss an die Vorstellungen bleibt das Foyer geschlossen.