Kammerspiele Seeb

ZEITLUPENSTILL

TINY BEAUTIFUL UGLY THINGS
…SO WIRD DIE WELT, WENN WIR UNS FESTHALTEN, ZEITLUPENSTILL

ZEITLUPENSTILL – tiny beautiful ugly things» ist eine tragisch komische Liebesgeschichte. Ein alter Mann lässt in vielen kleinen Erinnerungen seine Frau aufleben, die ihm abrupt entrissen wurde. Berührend, überraschend, bildgewaltig und witzig. Ein wilder Ritt durch die verschiedenen Jahreszeiten einer Beziehung. Ein Tanz zwischen dem Diesseits und dem Jenseits, zwischen dem Festhalten-Wollen und dem Loslassen-Lernen. Eine Hommage an das Leben.

Das Tanztheater Baden präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Animationskünstler Andrey Zolotukhin und dem Slam Poet Simon Libsig eine Fusion von Tanz, Film und Wort.

PREISE:

Abend
- Vorstellung:

CHF 50.00 / Sitzplatz

Datum:
Samstag, 19. März 2022, 20 Uhr
Sonntag, 20. März 2022, 17 Uhr

Dauer:
90 Min, Deutsch

Vorverkauf:
ab 15. Dezember 2021

Alle Preise in CHF und inkl. 7,7% MwSt. (CHE-237.798.422 MWST)

zurück zur Übersicht

Reservation

Buchungsdaten

März

19 20

Karten verfügbar

Restkarten

Ausverkauft

Vorschau


1Premiere
MMatinee
TTeatime
PPrivat
VVegan

Künstlerische Leitung
Choreografie:
Christina Szegedi

Tanz:
Anna Axmann
Marcos Bento
Ivano Chiaravalloti
Larissa Gassmann
Ana Kamber,
Daria Reimann
Nadja Réthey-Prikkel

Tänzer Film:
Hans Jürg Forrer

Film:
Andrey Zolotukhin, (artzoo)

Text:
Simon Libsig

Stimme:
Hans Kremer

Kostüme:
Claudia Nabholz

Lichtdesign & Technik:
Michael Murr

Grafik:
Adrian Schmid

Oeil extérieur:
Hans Jürg Forrer

Fotografie:
Res Forrer
Andrey Zolotukhin

Bühne:
Thomas Burkard
Christina Szegedi
Tibor Szegedi

Musik- und Textschnitt:
Christina Szegedi

Mastering:
Niklaus Gehring

Sponsoring & Förderanträge:
Anna Axmann
Ivano Chiaravalloti
Christophe Lienert
Nadja Réthey-Prikkel

Produktions- & Kommunikationsleitung, Tournee:
Daria Reimann

www.tanztheaterbaden.ch